Oriental Tea Time VII

„For Alice“

Der zweite Auftritt war am 19.01.2019 im Kurhaus Bad Hamm. Ursprünglich war der Tanz für alle vier YOKOS geplant, leider hat Salans Auto schlappgemacht, so dass die Choreographie kurzerhand (am Abend vor dem Auftritt!) umgebaut werden musste. Da jetzt unsere Alice fehlte, stimmte aber immerhin der Songtitel „For Alice“.

Ein Teil der YOKOS, bestehend aus dem Märzhasen, der Grinsekatze und dem verrückten Hutmacher.
Nicht im Bild, weil auf der Autobahn gestrandet: Alice.

Foto: Daniel Wirtz

Hier noch ein magisches Bild mit sich bewegenden Menschen:

Die allererste Aufführung der Alice-Choreographie.
Video: Dirk Spingstubbe
Die Musik zur Choreographie: For Alice von OMNIA.


Wir bedanken uns bei Dr. Bianca Stücker, die das Event veranstaltet hat
und bei der Fotografin Kerstin Heuermann sowie bei den Fotografen Daniel Wirtz FotoArt, Frank Hübner (BilderKnipser), Detlev Janssen (Colorful Impressions) und Steff Aperdannier für die Erlaubnis, die Bilder zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.